WLAN an den Stegen im Kleinen See

Der Wassersportverein Kleiner See Lindau (B) e.V. freut sich, seit 2012 an der Steganlage im Kleinen See einen Hotspot (kabelloser Internetzugang = WLAN) in Zusammenarbeit mit der Firma HOTSPLOTS anbieten zu können!

Für Mitglieder ist dieser Zugang kostenlos!

Mehr Informationen gibt’s im Mitgliederbereich oder an den Bootsvermietungen östlich und westlich der Steganlagen.

Nichtmitglieder sind ebenfalls herzlich eingeladen, den WSK – Hotspot kostengünstig zu Nutzen!

  • Der Tarif beträgt 1,5 Cent pro MB.
  • Mit einem Euro können Sie ca. 6.000 E-Mails lesen oder schreiben (ca. 10 KB pro E-Mail), 300 mal auf www.wsk-lindau.de klicken (ca. 240 KB pro Web-Seite), und 20 mp3-Songs herunterladen (ca. 3,3 MB pro Song).
  • Mit der automatischen FlexiFlat geben Sie monatlich niemals mehr als 14,95 EUR ohne irgendwelche Einschränkungen aus.

Es gibt keine vertraglichen Bindungen oder versteckten Kosten. Gebühren fallen nur dann an, wenn Sie tatsächlich gesurft haben.

Je weniger Daten hochgeladen oder empfangen werden, desto preiswerter ist Ihr Zugang. Ihre Kontoverwaltung erfolgt nur für Sie jederzeit einsehbar über HOTSPLOTS.
Der gesamte Datenverkehr ist per VPN sicher verschlüsselt.

Alternativ können Sie zu einem Preis von 1.– Euro pro Stunde (nur die tatsächliche Onlinezeit wird abgerechnet) bei den Bootsvermietungen (Ost und West) Tickets für den Internetzugang erwerben. Diese Tickets enthalten Ihre persönlichen Zugangsdaten zum Login auf der Startseite des Hotspots.

Wie funktioniert der Zugang?
Ganz einfach: Auf dem Hotspot einloggen (die WLAN-Kennung ist je nach Standort WSK-LINDAU-OST oder WSK-LINDAU-WEST), entweder Login anlegen und Konto aufladen oder Daten vom Zugangsticket eingeben und schon geht’s los – schnell, bequem und sicher.

Bei Fragen oder Problemen sind wir unter web@wsk-lindau.de (wird zeitnah Abgerufen) gerne für Sie da!

WLAN am Steg - Information
WLAN am Steg - Information
WLAN an den Stegen im Kleinen See.pdf
Version: 2
181.1 KiB
391 Downloads
Details